CrowdRadio

CrowdRadio auf den Lokalrundfunktagen 2013

Zum 21. Mal kommen am 09. und 10. Juli 2013 lokale Radio- und Fernsehmacher nach Nürnberg, um über aktuelle Programmtrends und neue technische Entwicklungen zu diskutieren. Die neuen digitalen Möglichkeiten erlauben es lokalen Radio- und Fernsehstationen, noch besser mit Ihrem Publikum in Kontakt zu treten. Die Nähe zum Hörer und Zuseher wird auch in der digitalen Welt zum Erfolgsfaktor. Auf knapp 1.500 qm präsentieren zahlreiche Aussteller ihre Produkte und Neuheiten im Ausstellerbereich der Lokalrundfunktage.

Auch CrowdRadio ist dabei. Jedoch nicht nur als Aussteller, sondern diesmal auch mit einer ganz besonderen Aktion: Der #LRFT13 App, die offizielle Smartphone App für die Lokalrundfunktage (verfügbar für iOS und Android Smartphones).

Was kann die App?

Die offizielle Smartphone App zu den Lokalrundfunktagen 2013 in Nürnberg

Die offizielle Smartphone App zu den Lokalrundfunktagen 2013 in Nürnberg

Zunächst können sich die Besucher das Programm sowie alle Aussteller informieren. Die Besonderheit ist aber, dass alle Teilnehmer dazu eingeladen sind, die Konferenz mit Fotos, Videos, Interviews oder Textkommentaren zu dokumentieren. Im Herzen der App schlägt natürlich die CrowdRadio Technologie, die hierbei erneut aufs Schönste beweist, wie über eine Smartphone App Liveradio mit hunderten Reportern gemacht werden kann.

Alle Inhalte erscheinen live auf der Website der Lokalrundfunktage. Außerdem wird der Lokalradiosender bit eXpress mit einem 15-köpfigen Studententeam von den #LRFT13 berichten und hierbei die Inhalte der App einbeziehen.

Das neue CrowdRadio-Widget

In Nürnberg wird unser neues CrowdRadio-Widget Premiere feiern, welches alle Userinhalte auf unkomplizierte Weise direkt in eine beliebige Website einbindet. Nicht nur auf der lokalrundfunktage.de wird dieses Widget zu sehen sein. Auch radioszene.de und dieses Blog werden das Widget verwenden und Eindrücke von Ausstellung und Kongress in Bild und Ton präsentieren.

Das Widget wird demnächst für alle CrowdRadio Apps verfügbar sein.

Kategorie:

Markt

Datum:

2. Juli 2013

Autor:

Hannes Mehring, Geschäftsführung, UX Konzeption

Hannes ist Gründer von CrowdRadio. Schon während seines Medienwissenschaft-Studiums beschäftigten ihn, welche Auswirkungen die übermächtig scheinenden sozialen Medien auf klassische Medien haben - der Grundstein für CrowdRadio. Hannes hat ausgeprägte norddeutsche Wurzeln, weshalb er seinen Hang zur Natur gerne auch auf dem Wasser auslebt.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Erfahre hier sofort, wenn neue Funktionen oder spezielle Angebote erscheinen

Newsletter abonnieren

Oder erhalte News über