CrowdRadio

Radio Zukunft – Da sind wir

Vom 07. Bis 10. März 2013 lädt die Akademie der Künste Berlin zum Festival „Radio Zukunft“ ein. Mit den Tagen der Audiokunst will man die Frage beantworten, wo Radio im heutigen Medienzeitalter eigentlich steht und wo es hingehen wird. Ganz klar, dass wir dazu auch etwas  zu sagen haben. On Stage: Samstag, 10.40 Uhr.

Am kommenden Wochenende werden wir in Vorbereitung  auf die Radio Days Europe schon einmal ein wenig Berliner Luft, genauer gesagt, ein wenig Berliner Bühnenluft schnuppern. Denn wir wurden zum Festival „Radio Zukunft. Tage der Audiokunst“ eingeladen. Hannes wird am Samstag im Rahmen des „Tages des Rezipienten“ über CrowdRadio und die Rolle des Hörers als Akteur sprechen.

Da sich Radiosender immer mehr weg vom Programmradio (unterschiedliches Programm, angepasste Inhalte, angepasstere Musik) hin zum Formatradio (täglich gleiches Programm, enge Rotation) bewegen, möchte Hannes aufzeigen, wie es CrowdRadio ermöglicht, auch letzterem wieder mehr authentische Inhalte geben zu können – wie man Formatradio wieder mit mehr Programm füttern kann. Die anschließende Diskussion wird dann zeigen, was das Fachpublikum dazu meint.

Das Festival beginnt am Donnerstag mit einem kulturpolitischen Forum und diskutiert, wie Radio in der heutigen Medienindustrie überleben kann und wie ein Kulturradio der Zukunft aussehen wird. Freitag findet der „Tag des Produzenten“ statt, gefolgt vom „Tag des Rezipienten“ und der Frage nach der Reaktion von Künstlern, Autoren und Regisseuren auf neue Erzählformate und innovative Technologien. Zum Abschluss beleuchtet das Festival am Sonntag „Schnittmuster der Wirklichkeit“, die Technik der Weltwahrnehmung in der Wissenschaft und den Künsten.

Klingt spannend? Oder habt ihr kein Wort verstanden? In beiden Fällen solltet ihr dann am Wochenende in der Akademie der Künste vorbeischauen.

Kategorie:

Markt

Datum:

6. März 2013

Autor:

Susann Meyer, Öffentlichkeitsarbeit, Events

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Erfahre hier sofort, wenn neue Funktionen oder spezielle Angebote erscheinen

Newsletter abonnieren

Oder erhalte News über