CrowdRadio

Goodbye altes Handy: Wie man Mobiltelefone richtig entsorgt

Die Trennung von alten Handys fällt uns allen schwer. Nicht, weil wir an ihnen hängen, sondern weil wir einfach nicht wissen, wohin mit ihnen. Dabei ist es so einfach! Im Sinne unseres Nachhaltigkeitsverständnisses haben wir es ausprobiert und unsere Handys umweltfreundlich und ressourcenschonend entsorgt. 

Alle reden von Vorsätzen für 2013 – wir haben noch einen Nachsatz für 2012 zu bieten. Kurz vor Weihnachten wollten wir mit Handyrecycling noch eine gute Tat vollbringen und waren froh, dabei gleichzeitig Platz in unseren Schubladen zu schaffen. Sein Handy korrekt zu entsorgen ist keine große Sache, trotzdem kann wohl fast jeder von sich behaupten, zu Haus noch das ein oder andere Handy rumliegen zu haben und bisher zu faul war, sich von diesen Altlasten zu trennen (die Telekom glaubt sogar, es seien deutschlandweit bis zu 80 Millionen).

Glücklicherweise ist es ganz einfach, sein Handy umweltfreundlich los zu werden. Wir mussten nur um die Ecke zum Telekomladen am Anger und konnten unsere fünf Handys direkt in eine fürs Handyrecycling vorgesehene Box am Verkaufstresen werfen. Warum eine korrekte Handy-Entsorgung wichtig ist, liegt dabei auf der Hand.

So ein Telefon ist ein komplexes gerät, was teilweise aus wertvollen Metallen besteht, gleichzeitig aber auch voll von Schadstoffen ist. Die Werstoffe wie Gold, Silber oder Kupfer gilt es mittels Recycling dem Kreislauf wieder zuzuführen, während die Schadtstoffe umweltfreundlich entsorgt werden müssen. Netterweise nehmen das Anbieter wie die Telekom einem ab. Ist das Handy noch funktionsfähig, wird dafür gesorgt, dass es an anderen Orten (z.B. Asien, Afrika) weitere Verwendung findet. Ob das nun alles so stimmt, konnten wir nicht nachprüfen. Fakt ist aber, dass sich 80 Prozent eines Handys noch wiederverwenden lassen und deshalb nicht einfach im Müll landen dürfen. Außerdem spendet die Telekom einen Teil der Erlöse an den Deutsche Umwelthilfe e.V.

Also, wenn auch ihr eure Handys richtig entsorgen wollt, dann macht es wie wir oder schickt die alten Teile direkt ohne Versandkosten an die Telekom.

Kategorie:

Office Talk

Datum:

9. Januar 2013

Autor:

Susann Meyer, Öffentlichkeitsarbeit, Events

Kommentare

  1. Till

    9. März 2013, 22:12 · Antworten

    Hier findet ihr eine weitere Möglichkeit eure Handys zu entsorgen. Allerdings existiert diese Möglichkeit nur in Köln !

    WIchtig ! Die funktionsfähigen Handys werden eben NICHT in Länder der Dritten Welt exportiert!

    Denn irgendwann werden auch diese Handys nicht mehr funktionieren und in Afrika werden sie dann sicherlich keiner umweltfreundlichen Entsorgung zugeführt.

    Weitere Infos unter : http://www.mobile-box.eu

  2. klebefolie

    9. Oktober 2016, 19:59 · Antworten

    Sehr interessanter Artikel. Der Artikel ist sehr hilfreich. Vielen dank für die Informationen.

    Gruß Anna

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Erfahre hier sofort, wenn neue Funktionen oder spezielle Angebote erscheinen

Newsletter abonnieren

Oder erhalte News über