CrowdRadio

„Gründen mit Überzeugung anstatt Businessplan“ – Keynote zum VC-Campus Ilmenau

Vom 18. bis 21. Oktober 2012 findet die Veranstaltung VC-Campus 2012 meets EduCamp #10 meets YERC an der Technischen Universität Ilmenau statt. Zum Auftakt wird Hannes in seiner Rolle als Geschäftsführer von frischr und Gründer von CrowdRadio sowie Alumnus der TU Ilmenau Einblicke in die Gründungsgeschichte der Agentur geben, wie es von der ersten, kleinen Idee auch ohne umfassenden Businessplan zum Deutschen Radiopreis kam.

gründen. lernen. wissen. – unter diesem Motto findet an der TU Ilmenau erstmals ein Event statt, welches drei verschiedene, bewährte, aber auch völlig neue Veranstaltungen kombiniert. Der VC-Campus bringt finanzkräftige Investoren und innovative Gründer seit 2010 erfolgreich zusammen und soll auch dieses Jahr Einblicke in erfolgreiche Gründungsgeschichten geben sowie hochkarätige Pitches hervorbringen. Gleichzeitig ist zur 10. Ausgabe die „Mitmach-Konferenz“ EduCamp im Rahmen des Jubiläums wieder an ihrem Geburtsort Ilmenau und steht 2012 unter dem passenden Thema „Back to the roots – into the learning future!“. Im Vordergrund dieses BarCamps stehen die Sessions zu medienpädagogischen und praxisnahen Fragestellungen. Zur Einführung wird es eine interaktive Podiumsrunde mit dem Thema „Versandet die Bildungsbranche in Ideenlosigkeit?“ geben. Und schließlich findet erstmalig YERC, das Young Entrepreneurship Research Colloquium für Nachwuchswissenschaftlicher statt mit dem Titel „Discussing today the awareness of tomorrow“. Erwartet werden hier Forschungsberichte und Diskussionen mit einem breit gefächerten Themenbereich von „Creativity in Teaching and Learning“ bis hin zu „Konzeption und Evaluation eines Gründerworkshops für Sozial- und Geisteswissenschaftler“.

Auch Hannes wird im Rahmen des VC-Campus 2012 darüber berichten, wie es von der Idee schließlich zur Gründung von frischr kam und wie die ersten Gedanken über CrowdRadio in diesem Jahr tatsächlich den Deutschen Radiopreis brachten. Doch vor allem will er den Besuchern die Angst vorm Gründen nehmen. Denn so klein und verrückt eine innovative Idee anfangs scheint, jeder sollte den Mut haben, ihr nachzugehen und sie umzusetzten. Und das auch ohne ausgeklügelten Businessplan. Dass sich das lohnen kann, dafür sollten frischr und CrowdRadio die besten Beispiele sein.

Mehr Informationen zum VC-Campus 2012 meets EduCamp #10 meets YERC gibt es unter www.gruenden-lernen-wissen.de.

Kategorie:

Markt

Datum:

16. Oktober 2012

Autor:

Susann Meyer, Öffentlichkeitsarbeit, Events

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Erfahre hier sofort, wenn neue Funktionen oder spezielle Angebote erscheinen

Newsletter abonnieren

Oder erhalte News über